Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Sie sind hier:

Skigebiete Nordamerika

Skifahren in Nordamerika: Das verbindet man vor allem mit perfekten Schneebedingungen dank des trockenen, federleichten Pulverschnees, der auch Champagne Powder oder Cold Smoke genannt wird. Außerdem sind die Skigebiete in Nordamerika im Vergleich zu Europa in der Regel weniger besucht, daher hat man hier mehr Platz und teilweise Pisten ganz für sich alleine. Dazu trägt auch bei, dass hier das Verhältnis von Pisten zu Liften viel höher ist als in den Alpen. Und meist darf man in Nordamerika überall im Skigebiet fahren: Es gibt keine gesperrten Bereiche wie Waldabschnitte, lediglich die Außengrenzen des Skigebiets bilden das Limit. Ansonsten kann man sich seinen Weg ins Tal selbst suchen - natürlich gibt es aber auch präparierte und markierte Abfahrten für Anfänger und Genussskifahrer.

101 Skigebiete gefunden

Skigebiete in Nordamerika

Letzte Kommentare aus den Skigebieten
Kommentar zu Kühtai
itzhalpepe *
Mittwoch, 05.12.2018
Ich war immer nur zu Tagesausfahrten in dem Skigebiet ...
Kommentar zu Ratschings - Jaufen
Silke *
Mittwoch, 05.12.2018
Es ist vielleicht ein kleineres Skigebiet, es hat ...
Kommentar zu Fernie
Challenge *
Montag, 03.12.2018
Jetzt war ich schon 3x in Fernie, jeweils in der Faschingswoche ...

Meldungen aus den Skigebieten

10.12.2018, Bayerischer Wald, Skifahren

Der Winter im Bayerischen Wald

Der Bayerische Wald rund um den Großen Arber lädt zum Skifahrern ein. Die Landschaft ist für ihren Schneereichtum bekannt und bietet daher perfekte Bedingungen für Wintersportler.

10.12.2018, Val d'Isère, Ski Weltcup

Ski Weltcup Val d'Isère 2018

Im legendären Olympiaort Val d'Isère ist der FIS Ski-Weltcups im Dezember zu Gast.

07.12.2018, Tannheimer Tal, Event

24. Internationales Ballonfestival

Vom 12. bis 28. Januar 2019 treffen sich zahlreiche Ballonfahrer zum Internationalen Ballonfestival im Tannheimer Tal.

07.12.2018, Erzgebirge / Vogtland, Skifahren

Winter im Erzgebirge

Das Erzgebirge an der deutsch-tschechischen Grenze besticht durch niedrige Temperaturen und dicke Schneedecken. Rund um den Fichtelberg herrschen so meist beste Wintersportbedingungen.


Nach Oben