Liftverbund Feldberg

geschlossen

Pistenplan Liftverbund Feldberg
Pistenplan Liftverbund Feldberg  © Liftverbund Feldberg
Vollbild
Feldbergbahn und Skipiste  © Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Vollbild
Skifahrer auf einer Abfahrt am Feldberg
Sessellift Feldberg  © Liftverbund Feldberg
Vollbild
Skipiste Feldberg
Skipiste Feldberg  © Achim Mende, liftverbund-feldberg.de
Vollbild
Skigebiet Feldberg
Skigebiet Feldberg  © Feldberg Liftverbund / Achim Mende
Vollbild
Bei der Fahrt mit dem Sessellift auf dem Feldberg
Bei der Fahrt mit dem Sessellift auf dem Feldberg  © Liftverbund Feldberg
Vollbild
Skifahrer vor dem Feldbergturm
Skifahrer vor dem Feldbergturm  © Liftverbund Feldberg
Vollbild
Der Snowpark im Morgenrot
Der Snowpark im Morgenrot  © Liftverbund Feldberg / Martin Herrmann
Vollbild
Skifahrer am Feldberg
Skifahrer am Feldberg  © Liftverbund Feldberg
Vollbild
Zwei Skifahrer beim Carven am Feldberg
Zwei Skifahrer beim Carven am Feldberg  © Liftverbund Feldberg
Vollbild
Blick auf das belebte Skigebiet
Blick auf das belebte Skigebiet  © Liftverbund Feldberg / Achim Mende
Vollbild
Skifahrer am Feldberg  © Chris Keller / Schwarzwald Tourismus
Vollbild
Pause mit Aussicht am Feldberg
Pause mit Aussicht am Feldberg  © Liftverbund Feldberg
Vollbild
Familie beim Skifahren am Feldberg
Familie beim Skifahren am Feldberg  © Liftverbund Feldberg
Vollbild
Kind beim Skifahren am Feldberg
Kind beim Skifahren am Feldberg  © Liftverbund Feldberg
Vollbild
Familie bei einer Pause vom Skifahren am Feldberg
Familie bei einer Pause vom Skifahren am Feldberg
Vollbild
Wintersportgruppe auf einer Piste am Feldberg
Wintersportgruppe auf einer Piste am Feldberg  © Liftverbund Feldberg
Vollbild
38 Lifte

Sessellifte

5

Gondelbahnen

1

Schlepplifte

24

Weitere

8

63 km Pisten
43%
48%
10%

Pisten leicht27 km

Pisten mittel30 km

Pisten schwer6 km

Liftkapazität: 24000 Pers. / h

Beschneiung: 30%

Höhe:1216 m - 1435 m

Voraussichtl. Saisonzeiten:02.12.2022 - 10.04.2023

Unterkünfte im Skigebiet
Hallenbadweg 1-5 Pers.

Feldberg, Schwarzwald, Deutschland

ab127€

Wetter- & Schneebericht

Bergwetter

11°C / 17°C

- cm

Talwetter

11°C / 17°C

- cm

Skipass

43,-€ / Tag

Skikurs

ab 31,-€ / Tag

Bewertung
  • Talfahrt
  • Rodelbahn
    Anzahl: 5
  • Snowpark

 Anzeige

Skifahren im Skigebiet Feldberg: Größter Liftverbund in Deutschlands Mittelgebirgen

Der Feldberg liegt im Naturpark Südschwarzwald und ist mit 1.277 Meter Höhe der höchste Berg des Mittelgebirges. An Seebuck und Grafenmatt befinden sich zahlreiche Skipisten, die im Winter sehr gut besucht sind. Der gesamte Liftverbund in der Region besteht aus zehn Skigebieten, unter anderem zählen Menzenschwand, der Belchen und die Skilifte Todtnauberg dazu. 

Das zeichnet das Skigebiet am Feldberg aus:

  • Höchster Berg im Schwarzwald
  • Größtes und ältestes Wintersportgebiet Baden-Württembergs
  • Längste Skisaison der deutschen Mittelgebirge
  • Skigebiet mit fast alpinen Dimensionen und Pisten wirklich aller Schwierigkeitsgrade

Der Feldberg liegt im Schwarzwald

Der Liftverbund Feldberg ist die Wintersportregion im Hochschwarzwald in Baden-Württemberg und bietet modernste Liftanlagen, gepflegte Pisten für alle Könnerstufen und gastfreundliche Unterkünfte. Insgesamt stehen den Wintersportlern im Kernskigebiet Feldberg und den umliegenden Skigebieten in Altglashütten, Bernau, Menzenschwand, Muggenbrunn, Todtnauberg, Stollenbach, Notschrei und Belchen 38 Lifte und 63 Pistenkilometer zur Verfügung.

Für Action im Skigebiet sorgen die vier Funslopes an der Zeigerbahn, am Grafenmatt, am Klusenwald und am Zeller. Auf den Slopes warten Sprünge, Steilkurven, Wellenbahnen und andere Attraktionen auf die Skifahrer - und am Ende kann man mit Anton Auerhahn noch ein gemeinsames Foto machen.

Für Freunde des Flutlichtskifahrens findet im Skigebiet Muggenbrunn am Mittwoch bis Samstag Skifahren unter Flutlicht am Skilift Wasen statt. Auch in Todtnauberg wird regelmäßig Nachtskilauf bis 21:30 Uhr angeboten.

Der Feldberg ist das Herz des Liftverbunds Feldberg

Am Feldberg warten auf die Skifahrer und Snowboarder 14 Liftanlagen und 16 abwechslungsreiche Skipisten, angefangen bei einfachen Familienpisten bis hin zur FIS-Weltcup-Strecke für geübte Skifahrer. Außerdem gibt es mehrere Funslopes, Kinderskigärten und Freeride-Strecken die Wintersportler.

Das Skigebiet am Feldberg ist zweigeteilt. Nördlich der B317 liegen die breiten Südosthänge am 1.448 Meter hohen Seebuck, dem höchsten Skigipfel des Schwarzwalds. Hier dauert die Skisaison 130 bis 150 Tage und startet oftmals schon im November. Über eine Skibrücke kann man vom Seebuck zu den südlich der Straße gelegenen Hängen am Grafenmatt schwingen. Diese sind überwiegend Nordhänge, dank Beschneiung bis hinunter zur Talstation am Fahler Loch (945 m) ebenfalls sehr schneesicher und deutlich anspruchsvoller als der Feldberg. An der Sechsersesselbahn am Seebuck und der Rothausbahn am Grafenmatt muss man an Spitzentagen mit 30 Minuten Wartezeit, regelmäßig mit 15 bis 20 Minuten Anstehen rechnen. Dafür wartet dann am Grafenmatt eine wesentlich längere Abfahrt.

Todtnauberg ist besonders bei Familien beliebt

An der Südseite des Feldbergs liegt das Skidorf Todtnauberg. Das Skigebiet mit seinen 13 Pistenkilometer und sechs Liftanlagen ist besonders bei Familien sehr beliebt. Die Liftanlagenrund um Stübenwasenlift und Bucklift sind durch Skiwege miteinander verbunden und liegen zwischen 1.000 und 1.400 m Höhe. Die Parkplätze an den Talstationen sind gebührenfrei. FBei ausreichender Schneelage findet am Mittwoch, Donnerstag und Freitag am Kapellenlift Flutlichskifahren statt.

Das Skigebiet von Altglashütten

In Altglashütten bringt der Schwarzenbachlift die Wintersportler zu den drei Pisten - einer Familienabfahrt, einer roten Piste und einer schwarzen Piste für Profis. Für Anfänger und Rodler gibt es noch ein 100 m langes Förderband.

Das Skigebiet Muggenbrunn liegt an der Westseite des Feldbergs

Das Skizentrum Muggenbrunn befindet sich an der Westseite des Feldbergs in einem sonnigen Hochtal. Insgesamt fünf Liftanlagen bringen die Gäste zu den acht abwechslungsreichen Pisten. Anfänger, Familien und Kinder finden am Wasenlift ein tolles Übungsgelände, um erste Versuche auf Skiern zu unternehmen. Und mittwochs bis samstags heißt es Skifahren im Flutlicht am Skilift Wasen.

Das Skigebiet Menzenschwand bietet drei Abfahrten

Das Skigebiet Spießhorn in Menzenschwand umfasst drei Skilifte und Abfahrten von leicht bis anspruchsvoll, so dass Anfänger, Familien sowie geübte Skifahrer gleichermaßen auf ihre Kosten kommen.

Parken am Feldberg

An allen Einstiegen in das Skigebiet gibt es Parkplätze, am Seebruck steht außerdem ein Parkhaus mit 1.200 Stellplätzen, vom Ausgang kann man direkt mit den Skiern zur Feldbergbahn oder der Zeigerbahn fahren. Bei schönem Wetter am Wochenende ist der Feldberg ein sehr beliebtes Ziel für Tagesausflügler, dann können die vorhandenen Parkplätze früh belegt sein. Daher empfiehlt es sich, die aktuellen Verkehrsmitteilungen zu verfolgen und gegebenenfalls mit dem Öffentlichen Verkehr anzureisen, die Skibus-Linie 9007 kann man mit Skipass kostenlos nutzen.

Weitere Wintersportmöglichkeiten am Feldberg:

  • 120 km Loipen- und Wegenetz rund um das Skigebiet Feldberg, alle Loipen sind vom DSV zertifiziert
  • Rodeln auf der längsten Naturrodelbahn des Schwarzwalds, rund um den Feldberg gibt es mehrere Rodelhänge
  • Kleiner und Großer Schneeschuhtrail am Seebruck bzw. auf den Feldberg-Gipfel
  • Snowkiten auf dem Feldberggipfel
  • Ausgeschilderte Premium-Winterwanderwege, z.B. der 9 km lange Panoramaweg im Skigebiet Feldberg mit fantastischen Ausblicken

Autor & © Schneemenschen GmbH 2022

Weiterlesen

Webcams Liftverbund Feldberg

...
Feldberger Hof im Hochschwarzwald
...
Menzenschwander Hütte am Feldberg

Besondere Pisten und Rodelbahnen

Feldberg - Todtnauer Hütte

Länge: 3,5 km

Feldberggipfel

Länge: 1,0 km

Feldberg-Seebuck

Länge: 0,2 km

Feldberg-Altglashütten

Länge: 0,1 km

Rodelbahn am Hasenhornlift

Länge: 2,9 km

Hinterwaldabfahrt

Schwarze Piste Länge: 8,0 km

Angebote in Liftverbund Feldberg

Karte wird geladen...

Kontakt zum Skigebiet

Liftverbund Feldberg
Kirchgasse 1
Feldberg
Deutschland
Tel.: +49 7655 801501

...

Feldberg

Liftverbund Feldberg, Schwarzwald,

Feldberg - Das Höchste im SchwarzwaldFeldberg ist ein Luftkurort, zu dem der höchste Berg des Schwarzwalds gehört. Zu Füßen des 1.493 m hohen Feldbergs liegt die Gemeinde im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald selbst auf einer Höhe von über 1.270 Metern. Damit ist Feldberg die am höchsten gelegene Ortschaft in Deutschland. Urkundlich erwähnt wurde Feldberg schon im Jahr 983. Eine Gemeinde mit Namen Feldberg wurde jedoch erst 1939 aus mehreren Weilern gegründet. Heute leben hier etwas weniger als 2.000 Einwohner.In und um Feldberg gibt es zahlreiche WintersportmöglichkeitenRund um Feldberg gibt es verschiedene Wintersportgebiete. Der Liftverbund Feldberg umfasst das größte Skigebiet des Schwarzwalds mit 38 Aufstiegsanlagen und 63 Pistenkilometern. Das Herzstück ist das Skigebiet Feldberg zwischen dem 1.415 Meter hohen Herzogenhorn und dem Feldberg. Vor allem am Seebuck, Fahl und Grafenmatt gibt es viele Pisten für Anfänger.Unweit von Feldberg in Richtung Freiburg befindet sich das kleine Skigebiet Haldenköpfle: Mit insgesamt drei Skiliften und rund 5 Kilometern Piste eignet es sich für ganz unterschiedliche Ansprüche.Das kann man in Feldberg außer Alpinskilauf noch unternehmenWer nicht jeden Tag Skifahren möchte, findet eine Reihe von Alternativen. So gibt es viele Loipen, die zum Langlauf einladen. Bei schönem Wetter ist eine Winterwanderung mit und ohne Schneeschuhe im Schwarzwald ein einmaliges Erlebnis. Ein Besuch des Naturschutzzentrums Südschwarzwald ist ebenfalls unbedingt zu empfehlen. Eine Fahrt mit der Feldbergbahn zum Feldbergturm, einem ehemaliger Funkturm des Südwestrundfunks, der erst seit 2003 für Besucher geöffnet ist, ist im Spätherbst und frühen Winter ein Muss.Die Kirche der Verklärung Christi, kurz Feldbergkirche genannt, liegt auf einer Höhe von 1245 Metern und ist die höchste Pfarrkirche Deutschlands. Der Feldberg selbst und alle Ausgangspunkte für sportliche Aktivitäten im Winter sind mit Auto, öffentlichen Verkehrsmitteln und Seilbahnen gut zu erreichen.
...

Lenzkirch

Liftverbund Feldberg, Schwarzwald,

Winterliches LenzkirchDie Gemeinde Lenzkirch im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald in Baden-Württemberg hat über 5.000 Einwohner und gliedert sich in die vier Ortsteile Lenzkirch, Saig, Kappel und Raitenbuch. Lenzkirch liegt zudem knapp 40 Kilometer südöstlich von Freiburg entfernt im Hochschwarzwald in der Nähe des Titi- und des Schluchsees. Zudem liegt die Gemeinde auf 824 Höhenmetern und bietet damit vor allem viele Möglichkeiten für diverse Wintersportaktivitäten.Rund um Lenzkirch gibt es verschiedene WintersportgebieteAusgehend von der Gemeinde Lenzkirch erreicht man in wenigen Minuten den Liftverbund Feldberg. Hier können Wintersportler insgesamt 63 Pistenkilometer mit 38 Liften per Ski oder Snowboard erkunden. Dabei stellt das Skigebiet Feldberg vor dem gleichnamigen, 1.490 Meter hohen Berg mit 30 Pistenkilometern das größte Skigebiet im Verbund dar. Hier stehen Wintersportlern neun Schlepplifte und fünf Sesselbahnen sowie Anfängerpisten, aber auch die anspruchsvolle FIS-Weltcup-Strecke und drei Funslopes zur Verfügung.Darüber hinaus erreicht man von Lenzkirch das Skigebiet Titisee-Neustadt, das 11 Kilometer nordöstlich der Gemeinde liegt. Hier laden zwei Lifte ein, die 1,3 Kilometer lange Piste zu erkunden. Sowohl im Liftverbund Feldberg als auch in Titisee-Neustadt gibt es zudem Skischulen, womit sie vor allem optimale Bedingungen für Familien bieten.Das kann man in Lenzkirch außerdem im Winter unternehmenNeben den vorgestellten Wintersportmöglichkeiten kann man auch in Lenzkirch selbst den Winter genießen. So lädt die Schwarzwaldgemeinde mit ihrer unberührten Natur nicht nur zu Winterwanderungen zum Beispiel auf den Hochfirst mit einem Aussichtsturm ein, sondern kann man auch in den Ortsteilen Kappel und Saig auf je einem Lift Ski- oder Snowboardfahren.Zudem gibt es in der Gemeinde mehrere Langlauf-Loipen sowie eine 1,2 Kilometer lange Rodelbahn. Für kulturelle Abwechslung sorgen ein Besuch der Burgruine Alt-Urach aus dem 13. Jahrhundert oder die St. Nikolaus-Kirche neben dem Rathaus. Wer etwas mehr Spannung sucht, der kann schließlich in Titisee-Neustadt Eislaufen oder hier im Badeparadies Schwarzwald vom Alltag abschalten.
...

St. Blasien

Liftverbund Feldberg, Schwarzwald,

Urlaub in der DomstadtSt. Blasien ist eine Stadt in Baden-Württemberg und befindet sich im Landkreis Waldshut. Besonders prägend ist das Kloster St. Blasien. Die Stadt ist ein heilklimatischer Kneipp-Kurort und beheimatet etwas mehr als 4.000 Einwohner. Genauer befindet sich die Stadt im Albtal, südlich des Schluchsees und ist im Südschwarzwald gelegen. Das Spießhorn, das zum Feldbergmassiv gehört, befindet sich direkt angrenzend vor Ort.Zwei Skigebiete in unmittelbarer NäheDas Skigebiet St. Blasien-Menzenschwand liegt direkt am Menzenschwander Hausberg auf 1351 Höhenmetern. Das Skigebiet gilt als eines der schönsten Skigebiete im Südschwarzwald und bietet alpines Wintervergnügen. Den Wintersportlern stehen 25 Pistenkilometer zur Verfügung. Acht verschiedene Liftanlagen befördern die Wintersportler zu den Bergstationen und Abfahrtsmöglichkeiten. Das Skigebiet umfasst fünf Liftanlagen auf dem Feldberg und drei Liftanlagen in Menzenschwand. Es befinden sich eine Skischule und ein Skiverleih vor Ort.Das Skigebiet Liftverbund Feldberg bietet ebenso gigantische Pistenbedingungen. Insgesamt 38 Lifte und 63 Pistenkilometer umfasst das größte Skigebiet Baden-Württembergs und bietet umfassende Abfahrtsmöglichkeiten für Anfänger und Profis.Freizeitmöglichkeiten und kulturelle AktivitätenWer gerne zu Fuß die Region erkunden möchte, kann auf einem der 70 km beschilderten Wanderwege das Winterwandern genießen oder sich auf 80 km Langlauf-Loipen vergnügen. Jegliche Touren können außerdem auch mit Guide unternommen werden. Besonders Naturfreunde können in St. Blasien einen herrlichen Winterurlaub verbringen.Der Dom St. Blasien, die barocke Sonnenuhr, die Erlöserkirche Menzenschwand und die evangelische Christuskirche bieten zum Beispiel historische Eindrücke. Die Stadt eignet sich ideal für einen historischen Stadtrundgang.

Unsere Partner

... ... ... ... ...