Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Saisoneröffnung Ischgl 2019

Winterbeginn mit dem Top of the Mountain Opening Concert

Die lang ersehnte Saisoneröffnung feiert das Skigebiet Ischgl am 30. November 2019 mit dem legendären Top of the Mountain Opening Concert. In diesem Jahr wird mit Seeed die Kultband aus Berlin dem Publikum einheizen. Die Pisten des Skigebiets öffnen bereits zwei Tage früher, am 28. November 2019.

Seeed bringen die Silvretta Arena zum Beben!

Seeed auf der Bühne
Seeed auf der Bühne © Carsten Göke

Jedes Jahr lockt Ischgl andere Größen der Musikszenen zu ihren Top of the Mountain Konzerten. 2017 eröffnete Schlager-Queen Andrea Berg die Skisaison, im vergangenen Jahr trat Jason Derulo auf, 2018 wird Seeed beim Opening Concert rocken. Die Band ist bekannt für ihren Mix aus Reggae, Dancehall, Ska und Hip-Hop und wurde dafür bereits mit vielen Preisen wie dem Echo ausgezeichnet. Im Set für Ischgl werden ihre Hits wie "Dickes B", "Augenbling" und "Aufstehn" sicher nicht fehlen. Am 30. November 2019 um 18 Uhr tritt Seeed vor der Bergkulisse der Silvretta auf.

Skipass = Eintritt

Für das Konzert ist keine besondere Eintrittskarte nötig: Der Tagesskipass (oder ein gültiger Skipass ab zwei Tagen Dauer) ist gleichzeitig Ticket für den Auftritt von Seeed. Der Skipass kostet an diesem Tag 69 Euro.

Ischgl Opening Konzert
Ischgl Opening Konzert © TVB Paznaun - Ischgl
  • Günstigstes Hotel in Österreich
  • Stoffngut
    Ferienwohnung
    Stoffngut
    ab € 20,– pro Tag
    Salzburger Land – Österreich
    • Sauna vorhanden
    • Kein Restaurant vorhanden
    • Wellnessbereich
    • Kein Kein Hallenbad

Nach Oben