Closing-Concert in Ischgl mit den Black Eyed Peas © Silvrettaseilbahn AG

Black Eyed Peas beenden Rekord-Wintersaison in Ischgl

01.05.2024
|

Am 30. April sorgten die Black Eyed Peas vor über 15.000 begeisterten Wintersportlern beim „Top of the Mountain Closing Concert” für einen gelungenen Abschluss einer durchgehend weißen Rekord-Wintersaison in Ischgl.

Anzeige

-
-

-

-

Perfekte Bedingungen zum Closing-Concert

Sonne, blauer Himmel und zum Abschluss noch einmal perfekte Pistenbedingungen. Am 30. April beendeten die Black Eyed Peas mit dem „Top of the Mountain Closing Concert“ in Ischgl eine mit Umsatzrekord sehr erfolgreiche Wintersaison. Die US-amerikanischen Hip-Hop-Künstler sorgten mit ihrem tanzbaren Hip-Hop Sound, Hit-Klassikern wie „I Gotta Feeling“, „Where Is The Love?“ oder „Boom Boom Pow“ sowie aktuelleren Songs wie „Ritmo”, „Mamacita” oder „Scream & Shout“ in 2.320 Metern Höhe auf der Ischgl-Stage vor verschneiter Bergkulisse bei den über 15.000 anwesenden Wintersportlern für unvergessliche Konzert-Momente im Schnee. „Wir sind stolz, dass wir unseren Gästen in diesem Rekord-Winter ein durchwegs qualitativ hochwertiges und schneesicheres Skivergnügen bieten konnten”, resümiert Alexander von der Thannen, Obmann des Tourismusverbandes Paznaun – Ischgl die aktuelle Saison. “Mit dem Top of the Mountain Closing Concert findet unsere jährlich von den Gästen sehr gut angenommene Frühjahrs-Eventreihe „Spring Blanc“ ihr Ende. Die Besucherzahlen belegen, dass wir auch diesen Frühling mit besonderen Skimomenten und dem bunten Programm voller Kulinarik und Musik bei unseren Gästen punkten konnten“, so von der Thannen weiter.


Save the Date: Die Ischgl-Wintersaison 24/25 startet am 28. November 2024. Das Top of the Mountain Opening Concert findet am 30. November 2024 statt.

Silvrettaseilbahn AG 2023/24 erstmals mit mehr als 100 Millionen Umsatz

„Das heutige Top of the Mountain Closing Concert mit den Black Eyed Peas war ein absolutes Highlight und gleichzeitig der perfekte Abschluss einer sehr erfolgreichen Wintersaison. Was die Ersteintritte ins Skigebiet angeht, schließen wir wieder an unsere besten Saisonen an und die mehr als 100 Millionen an Umsatzerlösen im Geschäftsjahr 2023/24 bedeuten den höchsten Wert in unserer über 60-jährigen Unternehmensgeschichte. Wir haben nach wie vor perfekte Schnee- und Pistenverhältnisse und es ist angesichts der aktuellen Bilder aus der Silvretta Arena fast schade, dass schon wieder der letzte Skitag ansteht“, so die beiden Vorstände der Silvrettaseilbahn AG Markus Walser und Günther Zangerl.

Aktiver Event-Sommer 2024 mit verlängertem Wanderherbst

Mit Ende der Wintersaison starten bereits die Vorbereitungen für den Paznauner Bergsommer. Was Gäste hier im Sommer 2024 erwartet? Ein innovatives E-Bike Riding Center mit Messstationen zur Analyse der Fahrtechnik in Ischgl, ein neuer Biketrailpark für Familien in Galtür und die Neueröffnung der Silvretta Bike Arena Ischgl/Samnaun, Hochgenuss und Hüttenfeste bei der Sommer-Eventreihe Kulinarisches Paznaun, hochalpine Bergsport- und Naturerlebnisse, spannende sportliche Mitmach-Events wie der neue PIUT (Paznaun Ischgl Ultra Trail), der Ischgl Ironbike oder die E-Bike WM für Jedermann sowie mit den Golden Summits ein im gesamten Tal bis Mitte Oktober verlängerter, eventreicher Wanderherbst.

Video: Black Eyed Peas in Ischgl

Black Eyed Peas beenden Rekord-Wintersaison in Ischgl

Über Ischgl

Ischgl ist mit seinen 1.580 Einwohnern die bekannteste Gemeinde der Ferienregion Paznaun im österreichischen Tirol. Auf 1.377 Metern Höhe liegt der beliebte Urlaubsort in einem sonnenverwöhnten Hochtal zwischen der Silvretta- und der Verwallgruppe. Die Nachbargemeinden sind Galtür & Kappl im Paznaun, sowie Ramosch und Samnaun in der Schweiz. Ob Wanderstiefel, Mountainbikes oder Motorräder – der eindrucksvoll gelegene Paznauner Ferienort, im Westen Tirols steht im Sommer für hochkarätige Events und Lebenslust pur. Hier warten endlose Single Trails vor unberührter Bergkulisse, vielfältige Wander-Routen für jedes Fitnesslevel oder kulinarische Highlights zu Berg und zu Tal darauf entdeckt zu werden. Veranstaltungshighlights wie der Kulinarische Jakobsweg, der legendäre Ischgl Ironbike oder der Top of the Mountain Biker Summit – das höchste Biker-Treffen der Alpen auf 2.320 Meter – bieten Urlaubern einen Bergsommer, der abwechslungsreicher kaum sein könnte.


Im Winter ist Ischgl bekannt für grenzüberschreitendes Skifahren und hochkarätige Events: Zu den jährlichen Highlights zählen die legendären „Top of the Mountain Concerts“ mit internationalen Musikstars, der Schneeskulpturen-Wettbewerb „Formen in Weiß“ oder der „Sterne Cup der Köche“, der die Küchenpromis in Ischgl versammelt und zum skifahrerischen und kulinarischen Wettstreit bittet. Ischgl ist auch der Gourmet-Hotspot der Alpen, gleich mehrere Restaurants kochen auf Hauben-Niveau und zählen zu den besten Lokalen Österreichs. Aber nicht nur Freunde bester kulinarischer Genüsse kommen in Ischgl auf ihre Kosten. Skifahrer und Snowboarder wiederum finden eines der größten zusammenhängenden Skigebiete der Alpen vor: Die Silvretta Arena begeistert mit bestens präparierten Pisten in allen Schwierigkeitsgraden, riesigen Funparks und feinsten Powder-Arealen – und bietet Schneegarantie bis Anfang Mai. Das grenzüberscheitende Skigebiet ermöglicht zudem zollfreies Einkaufen im benachbarten, in der Schweiz gelegenen Samnaun.

Artikelvorschaubild
Tiroler Tourismus beschließt Wintersaison mit positivem Ergebnis

22.05.2024

Mit April ist eine erfolgreiche Wintersaison 2023/24 im Tiroler Tourismus zu Ende gegangen ...

#Aus den Skigebieten #News

Artikelvorschaubild
Auszeichnungen zum Saisonabschluss der SkiWelt Wilder Kaiser Brixental

17.05.2024

Die SkiWelt Wilder Kaiser Brixental konnte sich über den Gesamtsieger-Preis beim Schneehoehen Top-Skigebiete-Award freuen ...

#Aus den Skigebieten #Infos #Nachhaltigkeit #News #Seilbahnen

Artikelvorschaubild
Skifahren in Europa – hier ist es auch im Sommer möglich

02.05.2024

Während die meisten Europäer die Sommerferien am Strand verbringen, können Skifahrer auch in der heißen Jahreszeit die Bretter anschnallen ...

#Aus den Skigebieten #News

Artikelvorschaubild
Kein Trainingsbetrieb mehr am Gletscher: Zermatt schließt Weltcup-Athleten aus

23.04.2024

Keine Rennen, kein Training - die Zermatt Bergbahnen wollen keine Weltcup-Athleten in ihrem Sommerskigebiet mehr ...

#Aus den Skigebieten #Infos

Artikelvorschaubild
Neue 8SBK Teufeltalbahn im Skigebiet Gerlos

18.04.2024

Zum höchsten Punkt im Gerloser Skigebiet entsteht zum nächsten Winter 2024/25 eine neue Sesselbahn ...

#Aus den Skigebieten #News #Seilbahnen

Artikelvorschaubild
Neuheiten Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn Winter 2024/25

15.04.2024

Während der Sommermonate investiert der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn erneut in die Komfortverbesserung für alle Wintersportler ...

#Aus den Skigebieten #Infos #News #Seilbahnen

Artikelvorschaubild
Um- und Neubau Motta Naluns in Scuol

08.04.2024

Die Erfolgsgeschichte der Bergbahnen Scuol und der Tourismusregion soll weitergehen. Der Dreh- und Angelpunkt Motta Naluns wird großflächig umgebaut ...

#Aus den Skigebieten #News #Seilbahnen

Artikelvorschaubild
Das Kultskirennen: Der weiße Rausch in St. Anton

05.04.2024

Am 20. April 2024 startet die 25. Ausgabe des Skirennens!

20.04.2024
St. Anton

#Aus den Skigebieten #Events

Artikelvorschaubild
Tourismus in Graubünden ist auf Erfolgskurs

05.04.2024

Der Bündner Tourismus ist auf Erfolgskurs: In der Hotellerie Graubündens konnte 2023 das zweitbeste Resultat seit 2010 erzielt werden ...

#Aus den Skigebieten #News

Artikelvorschaubild
Lawine am Riffelberg in Zermatt fordert drei Todesopfer

02.04.2024

Bei einem Lawinenabgang in Zermatt sind am Ostermontag drei Menschen ums Leben gekommen ...

#Aus den Skigebieten #News #Schnee

Mehr Artikel laden