Visualisierung der neuen Talstation Teufeltalbahn Gerlos © Melzer & Hopfner Ingenieurgesellschaft / www.melzer-hopfner.at

Neubau in Gerlos

18.04.2024
|

8SBK Teufeltalbahn erhöht den Komfort in der Zillertal Arena

Im Jahre 2019 ging die 10EUB Stuanmandlbahn in Betrieb, dies war nach der 2016 errichteten 10EUB Dorfbahn der zweite Schritt für einen hochqualitativen Anschluss vom Ortszentrum Gerlos an das Nachbarskigebiet in Zell. In diesem Jahr folgt der dritte und somit der letzte Schritt um die „Komfortlücke“ nach Zell zu schließen.


Bei ihrem Vorhaben werden die Gerloser Bergbahnen – wie bereits bei den vorgenannten Projekten 10EUB Dorfbahn und 10EUD Stuanmandlbahn – fachlich unterschützt vom Vorarlberger Planungsbüro Melzer & Hopfner aus Bregenz.

Modernste Infrastruktur für höchsten Komfort

Nach eingehendem Variantenstudium entschied man sich, das letzte Glied in der Kette mit einem windstabilen 8er-Sessel mit Wetterschutzhauben und Sitzheizung auszustatten, sodass nunmehr eine hochmoderne und äußerst komfortable Verbindung vom Ortszentrum bis an den Rand des Skigbietes Zell entsteht.


Die neue Talstation wird im direkten Anschluss an die im Jahre 2023 fertiggestellte 10EUB Wilde Krimml platziert. Durch die Neupositionierung dieser beiden Stationen ist der Bereich „aufgeräumt“ und für die Gäste deutlich großzügiger und komfortabler gestaltet. Der einhüftige Stichgleisbahnhof wird beinahe zur Hälfte eingeschüttet, um den Baukörper möglichst reduziert gestalten zu können.


Die Bergstation liegt am höchsten Punkt des Skigebietes. Die Station ist aus Witterungsgründen und aufgrund der Höhenlage komplett geschlossen ausgeführt. Sie beinhaltet neben der reinen Seilbahnstation Technikräume, Energieversorgung, Wasserreservoir und ein äußerst großzügiges Lager für die Bergbahnen im Untergeschoss. Auf der Südfassade der Bergstation wird eine zeitgemäße Photovoltaik-Anlage installiert.


Das technische Konzept sieht eine 8er-Sesselbahn mit Direktantrieb vor. Der starre Brückenantrieb ist in der Bergstation angeordnet, abgespannt wird im Tal. Der Bahnhof für sämtliche Fahrzeuge befindet sich im Tal. Die 8er-Sessel mit Einzelsitzoptik, Wetterschutzhauben und Sitzheizung bieten hervorragenden Komfort. Zudem ist das Fahrzeug aufgrund seiner Masse äußerst windstabil und sorgt somit für höchste Verfügbarkeit auch bei der ein- oder anderen Brise.


Sämtliche Hochbauten werden von Melzer & Hopfner geplant bzw. konzipiert und tragen deren deutliche Handschrift. Klare, schnörkellose Architektur, reduzierte Bauweise und hohe Funktionalität sprechen für sich. Die Baugenehmigung wurde am 10.3.2024 erteilt, und das Bauvorhaben wird voraussichtlich im November 2024 abgeschlossen sein.


Quelle: www.melzer-hopfner.at

Bilderserie: 8SBK Teufeltalbahn

Aktuelle News aus den Skigebieten:

Artikelvorschaubild
Tiroler Tourismus beschließt Wintersaison mit positivem Ergebnis

22.05.2024

Mit April ist eine erfolgreiche Wintersaison 2023/24 im Tiroler Tourismus zu Ende gegangen ...

#Aus den Skigebieten #News

Artikelvorschaubild
Auszeichnungen zum Saisonabschluss der SkiWelt Wilder Kaiser Brixental

17.05.2024

Die SkiWelt Wilder Kaiser Brixental konnte sich über den Gesamtsieger-Preis beim Schneehoehen Top-Skigebiete-Award freuen ...

#Aus den Skigebieten #Infos #Nachhaltigkeit #News #Seilbahnen

Artikelvorschaubild
Skifahren in Europa – hier ist es auch im Sommer möglich

02.05.2024

Während die meisten Europäer die Sommerferien am Strand verbringen, können Skifahrer auch in der heißen Jahreszeit die Bretter anschnallen ...

#Aus den Skigebieten #News

Artikelvorschaubild
Black Eyed Peas beenden Rekord-Wintersaison in Ischgl

01.05.2024

Am 30. April sorgten die Black Eyed Peas vor über 15.000 begeisterten Wintersportlern beim „Top of the Mountain Closing Concert” für einen gelungenen Saisonabschluss ...

Ischgl

#Aus den Skigebieten #Events #Konzerte #Musik #News

Artikelvorschaubild
Kein Trainingsbetrieb mehr am Gletscher: Zermatt schließt Weltcup-Athleten aus

23.04.2024

Keine Rennen, kein Training - die Zermatt Bergbahnen wollen keine Weltcup-Athleten in ihrem Sommerskigebiet mehr ...

#Aus den Skigebieten #Infos

Artikelvorschaubild
Neuheiten Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn Winter 2024/25

15.04.2024

Während der Sommermonate investiert der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn erneut in die Komfortverbesserung für alle Wintersportler ...

#Aus den Skigebieten #Infos #News #Seilbahnen

Artikelvorschaubild
Um- und Neubau Motta Naluns in Scuol

08.04.2024

Die Erfolgsgeschichte der Bergbahnen Scuol und der Tourismusregion soll weitergehen. Der Dreh- und Angelpunkt Motta Naluns wird großflächig umgebaut ...

#Aus den Skigebieten #News #Seilbahnen

Artikelvorschaubild
Das Kultskirennen: Der weiße Rausch in St. Anton

05.04.2024

Am 20. April 2024 startet die 25. Ausgabe des Skirennens!

20.04.2024
St. Anton

#Aus den Skigebieten #Events

Artikelvorschaubild
Tourismus in Graubünden ist auf Erfolgskurs

05.04.2024

Der Bündner Tourismus ist auf Erfolgskurs: In der Hotellerie Graubündens konnte 2023 das zweitbeste Resultat seit 2010 erzielt werden ...

#Aus den Skigebieten #News

Artikelvorschaubild
Lawine am Riffelberg in Zermatt fordert drei Todesopfer

02.04.2024

Bei einem Lawinenabgang in Zermatt sind am Ostermontag drei Menschen ums Leben gekommen ...

#Aus den Skigebieten #News #Schnee

Mehr Artikel laden