Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Schnee- und Lawinenbericht

Aktuelle Wettervorhersage und Neuschneeprognosen für den gesamten Alpenraum. Hier finden Sie alle Informationen auf einen Blick. Von Regen- und Niederschlagsradar, über die derzeitige Schneehöhen-Verteilung bis hin zur Lawinenwarnung.

Wetter- und Neuschneeprognose

Wetter- und Neuschneeprognose © Schneemenschen GmbH

Wetterlage

Nach Durchgang der schwachen Kaltfront ist die Luft etwas kühler, hinter der Kaltfront aber auch gleichzeitig wieder trockener geworden. Das spätwinterliche Hoch bestimmt bis über die Wochenmitte hinaus das Wetter, die Temperaturen steigen langsam wieder etwas an. Erst von Donnerstag auf Freitag dürfte ein Tiefdrucktrog über Nordosteuropa bis zu den Alpen ausgreifen und wieder deutlich kältere und feuchtere Luft herantransportieren.

Westalpen: Aussichten für Sonntag, 28.02.2021

Das Bergwetter zeigt sich über weite Strecken wieder strahlend sonnig mit guten Sichten. Entlang der Nordalpen noch Hochnebel, der sich bis Mittag auflösen sollte. Auch am italienischen Alpenrand liegen noch dichte Wolken an, die sich mit Ostwind teils bis zum Alpenhauptkamm stauen, oberhalb von rund 1000 m schneit es am Vormittag dabei zeitweise, die Wolken lichten sich auch hier spätestens nach Mittag.
Temperatur: in 2000 m von 0 Grad, in 3000 m von -3 Grad, in 4000 m um -8 Grad.
Nullgradgrenze: 2300 m
Wind in hochalpinen freien Lagen: schwach bis mäßig aus Südost, in den frz. Alpen teils böig durch Föhn aus Ost.
Neuschneesituation: 0 cm
Bemerkungen: -

Ostalpen: Aussichten für Sonntag, 28.02.2021

Morgendliche Restbewölkung am nördlichen Alpenrand löst sich rasch auf und damit zeigt sich das Bergwetter sonnig mit guten Sichten und wolkenlosem Himmel. Bei schwachem Wind steigen die Temperaturen von Westen her wieder leicht an, die Nullgradgrenze liegt knapp unter 3000 m und die kräftige Sonne sorgt für ein baldiges Aufweichen der Harschdeckel.
Temperatur: in 2000 m von 2 Grad, in 3000 m von -2 Grad.
Nullgradgrenze: 2700 m
Wind in hochalpinen schwach bis mäßig aus Nordost.
Neuschneesituation: 0 cm
Bemerkungen: -

Westalpen: Aussichten für Montag, 01.03.2021 und Dienstag, 02.03.2021

Auf eine sternenklare Nacht auf Montag folgt ein frostiger Morgen mit lokalem Hochnebel zum Schweizer Mittelland hin und ansonsten ein makellos blauer Himmel. Der Himmel ist den ganzen Tag über tief blau, die Sichten sind hervorragend und der Wind weht nur schwach. Die Nullgradgrenze liegt knapp unter 3000 m. Auf Dienstag hin ändert sich wenig, im Tagesverlauf ziehen ein paar dünne, sehr hohe Wolken durch, die Sichten bleiben hervorragend und der Wind schwach bis mäßig aus Südwest.

Ostalpen: Aussichten für Montag, 01.03.2021 und Dienstag, 02.03.2021

Auf eine sternenklare Nacht auf Montag folgt ein frostiger Morgen mit lokalem Hochnebel am Allgäuer und Bayrischen Alpenrand sowie im Wienerwald und ansonsten ein makellos blauer Himmel. Der Himmel ist den ganzen Tag über tief blau, die Sichten sind hervorragend und der Wind weht nur schwach. Die Nullgradgrenze liegt knapp unter 3000 m. Auf Dienstag hin ändert sich wenig, die Sichten bleiben hervorragend und der Wind schwach bis mäßig aus Südwest.

Trend Alpenwetter ab Mittwoch, 03.03.2021

Am Mittwoch und Donnerstag zeigt sich das gleiche Bild wie an den Vortagen mit leichter Neigung zu Hochnebel an den Vormittagen entlang der Alpennordseite. Viel Sonne und sehr gute Sichten, erst am Donnerstag Nachmittag ziehen ein paar dichtere hohe Wolken auf und kündigen eine Kaltfront an, die die Alpen am Abend aus Nordwesten erreicht. Erste Niederschläge sind aus heutiger Sicht an der Alpennordseite erst am Abend im Westen in der Nacht auf Freitag auch im Osten zu erwarten, die Schneefallgrenze liegt vorerst wahrscheinlich um 1500 m und sinkt erst im Verlauf des Freitags im Norden gegen 1000 m udn tiefer. Dann greift die Front voraussichtlich nach Süden über und sorgt dann bis einschließlich Samstag für wechselhaftes, feuchtkaltes und deutlich windigeres Wetter.

Regen- und Niederschlagsradar

Regen- und Niederschlagsradar © Schneemenschen GmbH
    • Regen (mm/h)
      • 0,1
      • 3
      • 10
      • 30
      • >30
      • Regen & Schnee
    • Schnee (cm/h)
      • 0,1
      • 3
      • 10
      • 30
      • Regen & Glatteis

Schneehöhen-Verteilung

Wetterkarte

Quelle: ZAMG

Schnee- und Wetter-Vorhersage

SkigebietWetterMin | Max °CNeu­schneeSonneSchneefall­grenzeNieder­schlagWahrschein­lichkeit
minmax
GérardmerWetter-Symbol0°C4°C0 cm11 Std.2440 m0 l0 %
La Bresse HohneckWetter-Symbol2°C5°C0 cm11 Std.2440 m0 l0 %
Le Lac BlancWetter-Symbol-1°C4°C0 cm11 Std.2440 m0 l0 %
Chamonix Mont-BlancWetter-Symbol-3°C1°C0 cm10 Std.2310 m0 l0 %
Les Portes du SoleilWetter-Symbol1°C3°C0 cm11 Std.2040 m0 l0 %
La Chapelle d'AbondanceWetter-Symbol-2°C1°C0 cm11 Std.2040 m0 l0 %
ComblouxWetter-Symbol2°C4°C0 cm11 Std.2020 m0 l0 %
Les ArcsWetter-Symbol-7°C-4°C0 cm9 Std.2230 m0 l0 %
L'Espace KillyWetter-Symbol-11°C-6°C0 cm9 Std.1880 m0 l5 %
MéribelWetter-Symbol-5°C-2°C0 cm10 Std.2200 m0 l0 %
Les SybellesWetter-Symbol-4°C-1°C0 cm11 Std.1880 m0 l0 %
Jenner - KönigsseeWetter-Symbol-5°C4°C0 cm11 Std.1720 m0 l0 %
ZugspitzeWetter-Symbol-3°C0°C0 cm10 Std.2250 m0 l0 %
Fellhorn / Kanzelwand - KleinwalsertalWetter-Symbol-6°C3°C0 cm11 Std.2220 m0 l0 %
Liftverbund FeldbergWetter-Symbol-2°C4°C0 cm11 Std.2380 m0 l0 %
KampenwandWetter-Symbol-3°C5°C0 cm11 Std.1840 m0 l0 %
Skizentrum Thoma - HinterzartenWetter-Symbol-2°C5°C0 cm11 Std.2390 m0 l0 %
WinterbergWetter-Symbol-1°C5°C0 cm7 Std.1860 m0 l5 %
Snow World ZüschenWetter-Symbol0°C6°C0 cm7 Std.1860 m0 l5 %
WasserkuppeWetter-Symbol-2°C6°C0 cm10 Std.1890 m0 l0 %
Garmisch-ClassicWetter-Symbol-5°C3°C0 cm10 Std.2190 m0 l0 %
OchsenkopfWetter-Symbol-2°C3°C0 cm9 Std.330 m0 l5 %
Matterhorn Ski ParadiseWetter-Symbol-12°C-9°C0 cm9 Std.1540 m0 l0 %
Jungfrau Ski RegionWetter-Symbol-6°C-1°C0 cm11 Std.2160 m0 l0 %
Davos KlostersWetter-Symbol-3°C0°C0 cm11 Std.1020 m0 l0 %
St. Moritz - EngadinWetter-Symbol-5°C-2°C0 cm10 Std.660 m0 l0 %
Engelberg TitlisWetter-Symbol-5°C0°C0 cm10 Std.2090 m0 l0 %
VerbierWetter-Symbol-5°C1°C0 cm10 Std.2270 m0 l0 %
Aletsch ArenaWetter-Symbol-6°C0°C0 cm10 Std.2340 m0 l0 %
Gstaad - Saanen - RougemontWetter-Symbol0°C2°C0 cm10 Std.2030 m0 l0 %
SkiArena Andermatt-SedrunWetter-Symbol-5°C0°C0 cm8 Std.1860 m0 l0 %
Arosa LenzerheideWetter-Symbol-3°C-1°C0 cm10 Std.2200 m0 l0 %
Saas-FeeWetter-Symbol-10°C-5°C0 cm10 Std.2380 m0 l0 %
Kaunertaler GletscherregionWetter-Symbol-5°C-3°C0 cm11 Std.960 m0 l0 %
Mayrhofner Bergbahnen - ZillertalWetter-Symbol-3°C1°C0 cm10 Std.2120 m0 l0 %
Kleinwalsertal - OberstdorfWetter-Symbol-7°C1°C0 cm11 Std.2260 m0 l0 %
SöldenWetter-Symbol-6°C-3°C0 cm11 Std.2150 m0 l0 %
Ski Juwel Alpbachtal WildschönauWetter-Symbol-5°C3°C0 cm9 Std.1550 m0 l0 %
SkiWelt Wilder Kaiser-BrixentalWetter-Symbol-5°C4°C0 cm11 Std.1910 m0 l0 %
Kitzbühel und KirchbergWetter-Symbol-5°C4°C0 cm11 Std.730 m0 l0 %
Mölltaler GletscherWetter-Symbol-11°C-5°C0 cm11 Std.1920 m0 l0 %
Kitzsteinhorn-Maiskogel - Zell am See-KaprunWetter-Symbol-11°C-5°C0 cm11 Std.2000 m0 l0 %
Salzburger Sportwelt - Ski amadéWetter-Symbol-7°C0°C0 cm11 Std.1820 m0 l0 %
Dachsteingletscher - Ski amadéWetter-Symbol-11°C-2°C0 cm11 Std.1760 m0 l0 %
3 Zinnen DolomitenWetter-Symbol-3°C2°C0 cm11 Std.830 m0 l0 %
Schnalstaler GletscherWetter-Symbol-6°C-4°C0 cm11 Std.1270 m0 l0 %
Brixen - PloseWetter-Symbol-4°C0°C0 cm11 Std.1870 m0 l0 %
Cortina d'AmpezzoWetter-Symbol-10°C-5°C0 cm11 Std.2160 m0 l0 %
Ortler SkiarenaWetter-Symbol-6°C-4°C0 cm11 Std.1270 m0 l0 %
CourmayeurWetter-Symbol-9°C-7°C0 cm9 Std.1470 m0 l0 %
BormioWetter-Symbol-5°C-3°C0 cm11 Std.2240 m0 l0 %
KronplatzWetter-Symbol-3°C1°C0 cm11 Std.1890 m0 l0 %
Gröden - Val GardenaWetter-Symbol-6°C0°C0 cm11 Std.2210 m0 l0 %
FassatalWetter-Symbol-8°C-5°C0 cm11 Std.2190 m0 l0 %

Quelle: ZAMG

Schnelle Wetterumschwünge sind im Alpenraum nicht selten und somit kann sich das Wetter prompt von heiter und sonnig in trüb und nebelig bis hin zu starkem Schneefall oder Regen verwandeln. Gerade bei viel Neuschnee steigt die Lawinengefahr. So sind an steilen Hängen spontane Lawinen möglich. Um beim Skifahren dennoch immer auf der sicheren Seite zu sein, lohnt es sich, sich täglich über das aktuelle Wetter und den Schneebericht seines Skigebietes zu informieren. Hier können Sie nach Auswahl Ihres Skigebietes sehen welches Wetter gerade herrscht und wie die Wetterprognose für Ihr Skigebiet ausschaut. Von der aktuellen Temperatur über die Neuschneeprognose bis hin zur Schneefallgrenze können Sie alles sehen.

Lawinenwarnungen